ENDLOS VERSCHWEISSTE RIEMEN

VIELSEITIG

Rundriemen, Keilriemen und Sonderprofile in unterschiedlichsten Längen und Durchmessern; in verschiedensten Shore-Härten. Verschweißen aller Riemengeometrien und beschichteter Riemen!

FLEXIBEL

Ziel unseres selbst entwickelten Anlagenparks ist es, sowohl kleine als auch große Stückzahlen wirtschaftlich abbilden zu können und Lieferzeiten von im Normalfall wenigen Tagen durch
kurze Rüst- und Durchlaufzeiten sicherzustellen.

AUTOMATISIERT

Ein automatisierter Schweißprozess gewährleistet gleichbleibende Qualität.

VERBINDUNGSVARIANTEN: PROFILE

STANDARD & STARK

Unabhängig davon, ob Sie unverstärkte Riemen oder zugträgerverstärkte Riemen einsetzen,
unterscheiden wir folgende Verbindungsarten: Stoß- und Überlappverschweißung.

STOSSVERSCHWEISSUNG
OHNE ZUGTRÄGER

(Standard)

STOSSVERSCHWEISSUNG
MIT ZUGTRÄGER

Stoßschweißung zur Reduzierung der Dehnung bei gleichbleibender Riemenzugkraft

ÜBERLAPPVERSCHWEISSUNG
MIT ZUGTRÄGER

Überlappverschweißung zur Reduzierung der Dehnung und Steigerung der Riemenzugkraft.



VERBINDUNGSVARIANTEN: BÄNDER

Die Möglichkeit der Stoßverschweißung von Transportbändern mit
einem Spiegel ist der Standard in der Industrie.


STOSSVERSCHWEISSUNG
(BUTT SPLICE)

Standardausführung für das
Verbinden von monolithischen
Transportbändern.


FINGERVERBINDUNG
(FINGER SPLICE)

Traditionelle Ausführung
für das Verbinden von
Transportbänder bei
Verschweißung mit Heißpresse.


ELEKTRODENSCHWEISSEN
(ELECTRODE WELDING)

Traditionelle manuelle
Ausführung für das Verbinden
von Transportbändern für das
einfache Verschweißen im Feld.